Bausteine für maßgeschneiderte Pflegekonzepte

Bericht zur MitgliederAkademie

Das Thema Pflege ist für viele Menschen schon längst Bestandteil des Alltags und wird aufgrund der steigenden Lebenserwartung immer wichtiger. Grund für die Volksbank Mindener Land, ihren Mitgliedern die Möglichkeit zu tiefergehenden Informationen zu geben.

Schwester Andrea Brewitt
Schwester Andrea Brewitt

Als Referentin war Schwester Andrea Brewitt von der Diakonie Stiftung Salem zu Gast. Sie gab einen Überblick über verschiedene Pflegemöglichkeiten. Das Leistungsangebot erstreckt sich von kleinen Hilfen im Alltag wie z.B. Unterstützung beim Anziehen von Stützstrümpfen, über die Tagespflege, die vor allem auch Entlastung der Angehörigen bedeutet, bis hin zu Altenpflegeeinrichtungen. Anschließend hatten die vierzig Gäste Gelegenheit, Fragen zu stellen.

Anhand ihrer individuellen Beispiele erhielten die Mitglieder Hilfestellungen zu ihren Problemstellungen mit pflegebedürftigen Angehörigen. Das Interesse des Publikums trug zur aktiven und angenehmen Atmosphäre des Abends bei. Ein gelungener Abend für alle Beteiligten.

Weitersagen