Mit dem Preußenzug durch den Schnee

Bericht zur MitgliederAkademie

Am 9. Dezember war es wieder soweit: Bereits zum vierten Mal dampfte und zischte der Preußenzug - der bereits seit Stunden mit Kohle versorgt wurde -  durch das Mindener Land.  

200 große und kleine Mitglieder der Volksbank Mindener Land hatten bei kaltem Winterwetter die Gelegenheit mit der Dampflok 7906 vom Bahnhof Minden-Oberstadt nach Hille zu fahren. Jedes Jahr wieder ist es ein besonderes Erlebnis und eine Zeitreise ins vergangene Jahrhundert. In den vier eigens von der Volksbank Mindener Land gebuchten Wagons wurden Glühwein und Kinderpunsch gereicht. Auch der Nikolaus stieg bei einem Zwischenstopp in Hahlen in den Dampfzug – vollgepackt mit Geschenktaschen für die kleinen Fahrgäste. In Hille erfolgte die Umstellung der Lok, um den Heimweg wieder antreten zu können. Ein rundum schöner Vormittag – wie wir fanden – mit insgesamt viel Dampf, pfeifendem Kessel, leuchtenden Kinderaugen und natürlich auch zufriedenen Erwachsenen.