KZ-Gedenk- und Dokumentationsstätte
Porta Westfalica e.V. (abgesagt)

Führungen in der ehemaligen Untertageverlagerung Dachs 1

In den Jahren 1944 und 1945 wurden in Porta Westfalica Bergwerkstollen von Häftlingen aus dem KZ Neuengamme unter menschenunwürdigen Bedingungen ausgebaut. Seit 2015 arbeitet der Verein daran, die untere Stollenanlage im Jakobsberg, den sogenannten Dachs 1, für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Hinweis

Aufgrund der Corona-Pandemie findet diese Veranstaltung nicht statt. Angemeldete Mitglieder werden benachrichtigt.

Führungen in der ehemaligen Untertageverlagerung Dachs 1
Termin: Die Veranstaltung wurde abgesagt.
Kosten:

20 EUR pro Person

Der Gesamtbetrag wird dem Verein KZ-Gedenk- und Dokumentationsstätte Porta Westfalica e.V. zur Verfügung gestellt.