Testament, Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

MitgliederAkademie

  • Donnerstag, 20. Februar 2014
  • Veranstaltungsort: Volksbank Mindener Land eG, Marienstraße 124, 32425 Minden
  • Beginn: 18:30 Uhr
  • Dauer des Vortrags: ca. eine Stunde
  • Nach dem Fachvortrag laden wir zu einem kleinen Imbiss ein.

Die Veranstaltung ist exklusiv für unsere Mitglieder kostenlos. Der Kostenbeitrag für Nicht-Mitglieder beträgt 10 Euro. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bis zum 23. Januar 2014 können sich ausschließlich unsere Mitglieder anmelden.

Testament, Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Testament, Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Rechtzeitig ans Testament denken. Was ist beim letzten Willen zu bedenken?

Jeder kann plötzlich und unabhängig vom Alter in eine Situation kommen, in der Andere für ihn entscheiden müssen. Damit Sie sicher sind, dass Ihre Angelegenheiten im Ernstfall so geregelt werden, wie Sie es sich wünschen, sollten Sie Vorsorge treffen.

In dieser Veranstaltung erhalten Sie Informationen zur Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung - und deren Unterschiede.

Referent: Rechtsanwalt Michael Koralewski, LL.M.