Stufenweise Kaufkraft erhalten

Mit dem Edelmetall-Spar-Plan

Sie wollen Ihr Vermögen vor Wertverlust schützen? Oder wertbeständig aufbauen? Sie wissen, dass die Kaufkraft fast jeder Währung stetig abnimmt? Und dass der Wert von Gold seit Jahrtausenden Bestand hat?

Die Produkt-Idee

Mit dem Edelmetall-Spar-Plan ESP wird Geld in monatlichen Raten ab 100,- Euro in physischem Gold angelegt. Zusätzlich sind dabei Einmalanlagen in einer Höhe ab 5.000,- Euro möglich. 

Für das eingezahlte Kapital werden für den Kunden als Eigentümer Goldbarren ab einer Größe von 100 Gramm erworben und – in Zusammenarbeit mit einem örtlichen Kreditinstitut – im unternehmenseigenen ehemaligen Bundesbanktresor der L’or AG gelagert. Bei Kündigung des Vertrags kann zwischen der physischen Auslieferung des Goldes ab einer Barrengröße von 100 Gramm oder der Überweisung des Gegenwertes in Euro gewählt werden. 


Höchste Sicherheitsstandards

  • Das Gold wird sicher verwahrt in einem Tresorraum einer ehemaligen Niederlassung der Deutschen Bundesbank. Dieser Tresorraum erfüllt die höchste Sicherheitsstufe in Deutschland.
  • Das Verwahrgeschäft erfolgt in Zusammenarbeit mit einem örtlichen Kreditinstitut, d.h. der Zugang zum Tresor genügt nach strengen Sicherheitsstandards.
  • Diese Sicherheitsmechanismen allein reichen aus, um Ihre Anlage zu 100 Prozent zu schützen. Darüber hinaus ist das eingelagerte Gold zu 100 Prozent versichert.

Der Edelmetall-Spar-Plan

  • Gold ist ein stabiler Wertanker in Krisensituationen, es ist politisch, wirtschaftlich und kulturell unabhängig.
  • Gold hat eine Historie, als Zahlungsmittel und als Wertanlagemittel - es ist kein Modephänomen, sondern nachhaltig und unvergänglich.
  • Gold ist transportabel und es nutzt sich nicht ab.
  • Die Lagerung im ehemaligen Bundesbanktresor in Deutschland garantiert höchstmögliche Sicherheit.
  • Zusätzlich hat die L'or AG die eingelagerten Edelmetalle zu 100% versichert.
  • Wertzuwächse aus der Entwicklung des Goldpreises sind nach 12 Monaten abgeltungssteuerfrei.
  • Sie besitzen echtes Eigentum, keine Schuldverschreibungen, Zertifikate oder Forderungen.
  • Durch den Kauf von Barren werden Stückelungskosten vermieden.
  • Sie erhalten jährlich eine Aufstellung der Vermögenswerte in Gramm und Euro.