Sterne des Sports: Vorherige Wettbewerbe

Die Volksbank Mindener Land eG ehrt die Sportvereine in der Region seit 2013 mit den "Sternen des Sports". Erfahren Sie hier mehr über die vorherigen Wettbewerbe.

Preisverleihung „Großer Stern des Sports in Bronze“ 2017

Neun Bewerbungen hatten der Volksbank Mindener Land insgesamt vorgelegen. Zur Preisverleihung waren alle Sportvereine aus dem Mindener Land in die Volksbank-Zentrale an der Marienstraße eingeladen. Als Volksbank-Mitarbeiterin Birgit Kaupmann die neun Bewerberprojekte vorstellte, erhielt jedes einzelne vom fachkundigen Publikum verdienten Applaus. Vom Ausrichten der Deutschen Senior/inn/en-Volleyballmeisterschaft über verschiedene Angebote für Menschen mit Handicaps bis hin zur Stärkung der Jugendarbeit und Events für verschiedene Zielgruppen zeigten die Bewerbungen die unterschiedlichsten Ausrichtungen – keine leichte Aufgabe, hier eine Rangfolge festzulegen.

Die Sieger 2017

  1. TuS 09 Möllbergen e.V.
  2. SuS Neuenbaum
  3. 1. VC Minden e.V.


Die Sieger 2016

  1. MTV 1860 Minden e.V. (jetzt SV 1860 Minden e.V.)
  2. Lebenshilfe Minden e.V.
  3. Kanu-Klub Minden e.V.

Der MTV 1860 Minden (SV 1860 Minden) gewann zudem auf Landesebene den "Großen Stern des Sports in Silber" und nahm am Bundesfinale in Berlin teil.


Die Sieger 2015

  1. TuS 09 Möllbergen e.V.
  2. SC 80 Porta e.V.
  3. Kanu-Klub Minden e.V.

Der TuS 09 Möllbergen gewann zudem auf Landesebene den "Großen Stern des Sports in Silber" und nahm am Bundesfinale in Berlin teil.


Die Sieger 2014

  1. VfB Gorspen-Vahlsen
  2. TV Hille
  3. Kanu-Klub Minden / MTV Minden

Der VfB Gorspen-Vahlsen gewann zudem einen Förderpreis auf Landesebene.


Die Sieger 2013

  1. Union Minden
  2. VfB Gorspen-Vahlsen
  3. Kanu-Klub Minden

Union Minden nahm damit am weiterführenden Wettbewerb auf Landesebene teil.