Warnkragen für mehr Sicherheit

Volksbank Mindener Land unterstützt finanziell

In den Ortschaften Frille und Wietersheim kümmert sich ein engagierter Kreis von ca. 20 Personen um die Integration der Flüchtlinge vor Ort. Momentan leben 52 Flüchtlinge in den beiden Ortschaften. Um gerade in der dunklen Jahreszeit für mehr Sicherheit im Straßenverkehr zu sorgen, wurden Warnkragen mit finanzieller Unterstützung der Volksbank Mindener Land angeschafft.  Die Übergabe der Warnkragen erfolgte im Rahmen des regelmäßig stattfindenden „Kaffeetrinkens“ im Gemeindesaal in Frille durch Wiebke Brinkmann (Regionalleiterin Volksbank Mindener Land), Ortsbürgermeister Karl-Heinz Rodenbeck und Pastor Gerd Peter.

Warnkragen für mehr Sicherheit
Warnkragen für mehr Sicherheit