Sterne des Sports: Vorherige Wettbewerbe

Die Volksbank Mindener Land eG ehrt die Sportvereine in der Region seit 2013 mit den "Sternen des Sports". Erfahren Sie hier mehr über die vorherigen Wettbewerbe.

Preisverleihung „Großer Stern des Sports in Bronze“ 2018

Nach dem zweiten Platz und einem „Kleinen Stern“ in 2017 wurde der DreXlauf 2018 von der „Sterne des Sports“-Jury, bestehend aus Adrian Schürmann, Ursula Koch (Mindener Tageblatt), Ingo Tölle (Radio Westfalica), Ingrid Rohlfing-Sundermeier (Kreissportbund) und Peter Scherf (Volksbank Mindener Land), in der Bewertung auf Platz eins gesehen. Als bei der Preisverleihung Urkunde, „Großer Stern“ und ein Preisgeld in Höhe von 1.500 Euro überreicht wurden, war die Freude bei den anwesenden Vereinsvertretern des SuS Neuenbaum riesig.

Die Sieger 2018

  1. SuS Neuenbaum
  2. TSV Hahlen und TuS Freya Friedewalde

Die Sieger 2017

  1. TuS 09 Möllbergen e.V.
  2. SuS Neuenbaum
  3. 1. VC Minden e.V.

Die Sieger 2016

  1. MTV 1860 Minden e.V. (jetzt SV 1860 Minden e.V.)
  2. Lebenshilfe Minden e.V.
  3. Kanu-Klub Minden e.V.

Der MTV 1860 Minden (SV 1860 Minden) gewann zudem auf Landesebene den "Großen Stern des Sports in Silber" und nahm am Bundesfinale in Berlin teil.


Die Sieger 2015

  1. TuS 09 Möllbergen e.V.
  2. SC 80 Porta e.V.
  3. Kanu-Klub Minden e.V.

Der TuS 09 Möllbergen gewann zudem auf Landesebene den "Großen Stern des Sports in Silber" und nahm am Bundesfinale in Berlin teil.


Die Sieger 2014

  1. VfB Gorspen-Vahlsen
  2. TV Hille
  3. Kanu-Klub Minden / MTV Minden

Der VfB Gorspen-Vahlsen gewann zudem einen Förderpreis auf Landesebene.


Die Sieger 2013

  1. Union Minden
  2. VfB Gorspen-Vahlsen
  3. Kanu-Klub Minden

Union Minden nahm damit am weiterführenden Wettbewerb auf Landesebene teil.