Jens Kopietz

Herzlichen Glückwunsch zum 25-jährigen Betriebsjubiläum

Mit jungen 16 Jahren begann Jens Kopietz am 1. August 1992 seine Ausbildung bei der damaligen Spar- und Darlehnskasse Minden-Porta Westfalica. Nach erfolgreicher Prüfung zum Bankkaufmann folgten aufgrund der damals noch aktiven Wehrpflicht zehn Monate Grundwehrdienst. Von Februar 1996 bis November 2002 durchlief Jens Kopietz die Aufgabenbereiche Kreditsachbearbeitung, Service und Privatkundenberatung sowie Immobilien- und Finanzierungsberatung. Begleitend besuchte er Seminare bei der Rheinisch-Westfälischen Genossenschaftsakademie und bildete sich zum Bankfachwirt (IHK) fort.

Jens Kopietz
Jens Kopietz

Mit dem Abschluss des Studiums zum Bankbetriebswirt bei der Bankakademie und des Vertriebsleiterseminares bei der Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG) übernahm Jens Kopietz 2004 die Verantwortung für das Geschäftsfeld der Servicebank. Parallel dazu belegte er Management-Seminare und 2007 das Genossenschaftliche Bankführungsseminar bei der ADG. 2009 wurde ihm die Bereichsleitung für die Privatkundenbank sowie Prokura übertragen.

Die Fusion der Volksbanken Minden-Hille-Porta und Petershagen führte zu neuen Strukturen in der Führungsebene. Jens Kopietz übernahm von 2011 bis 2013 in der neu entstandenen Volksbank Mindener Land die Bereichsleitung im Vermögensmanagement. Ab Januar 2014 bis heute verantwortet er den gesamten Bereich der Vertriebsbank. In seiner Zuständigkeit liegen alle kundenrelevanten Themen rund um Service und Beratung.

Vorstand und Aufsichtsrat gratulieren Jens Kopietz zum 25-jährigen Jubiläum, wünschen ihm beruflich weiterhin viel Freude und Erfolg und ihm persönlich alles Gute!