MitgliederAkademie 2017:
Auch im vierten Jahr ein Erfolgsmodell

Bei der Volksbank Mindener Land steht Mitgliederförderung ganz oben auf der Prioritätenliste. Die Förderung ist breit angelegt. So schüttet die Bank zum Beispiel eine Bonusdividende für intensive Geschäftsbeziehungen aus lädt zur jährlichen  Mitgliederversammlung mit interessanten Referenten ein.

Grillseminar
Grillseminar der MitgliederAkademie

Besonders die seit 2013 bestehende MitgliederAkademie aber hat inzwischen viele Fans gefunden. In 2017 nahmen rund 930 Mitglieder an insgesamt 13 Veranstaltungen teil, die entweder kostenlos oder zum Selbstkostenpreis angeboten wurden. Dabei konnten sie aus einer bunten Themenpalette wählen.

Von Anfang an jedes Jahr dabei und immer noch stark nachfragt war das Thema „Testament, Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht“, ebenso die im Februar angebotene Finanzausstellung mit „Geldanlage zum Anfassen“. Einen unterhaltsamen Abend bot die Lesung von Barbara Salesch aus ihrem Buch „Ich liebe die Anfänge“. Die Nikolausfahrt mit der Museumseisenbahn und der Besuch der Show „Feuerwerk der Turnkunst“ in Hannover gehörten ebenfalls zu beliebten wiederkehrenden Veranstaltungen. Gutes für den Gaumen boten eine Verkostung rund um „Wein und Schokolade“ (aufgrund großer Nachfrage schon zum zweiten Mal durchgeführt), zwei Grillseminare im Sommer und „Punsch und Plausch“ in der Vorweihnachtszeit. Informativ wurde es bei den Themen „Online, aber sicher“, „Maßgeschneiderte Pflegekonzepte“ und „Zeitmanagement“.

Das Programm für das erste Halbjahr 2018 macht auf diesem Weg weiter: Man findet eine Lesung, Informationen zu Work-Life-Balance, zum Schutz vor Kriminalität oder zum Wetter, Tipps und Tricks zum privaten Immobilienverkauf – und natürlich den Dauerbrenner „Testament, Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht“. Die Volksbank-Mitglieder buchen bereits fleißig, um sich Plätze bei den begehrten Veranstaltungen zu sichern.