Vereinsförderung durch Sportmedienprojekt

Um den Nachwuchs der Sport- oder Vereinsreporter/innen zu fördern, hat der Kresissportbund Minden-Lübbecke gemeinsam mit der Fachhochschule des Mittelstandes (FHM) ein „Crossmediales Volontariat“ initiiert.

Dieses auf drei Jahre angelegte Pilotprojekt steht unter der Leitung von Kreissportbund-Präsident Dr. Jens Große. Möglich wurde die Umsetzung u.a. durch die finanzielle Unterstützung der Volksbanken im Mühlenkreis.

Seit November 2011 lernen 18 Jugendliche aus verschiedenen Schulen ab der achten Jahrgangsstufe elementare journalistische Grundlagen kennen. In Wochenend-Seminaren beschäftigen sie sich sie z.B. mit professioneller Bildbearbeitung, Fotografie und Videoschnitt, Stimm- und Sprechtraining und journalistischer Arbeit in Zeitungs- und Online-Redaktionen. Im „Weserspucker“ werden die Beiträge dieser Nachwuchs-Journalisten zu lesen sein.

Sportmedienprojekt
Teilnehmer des Pilotprojektes

Schulministerin Ute Schäfer schaute kürzlich den Jung-Redakteuren bei einem Vor-Ort-Besuch über die Schultern und zeigte sich beeindruckt. Wir wünschen den Jugendlichen viel Spaß und sind gespannt, was wir von ihnen aus Sportvereins-Veröffentlichungen oder anderen Medien in nächster Zeit zu lesen und zu hören bekommen!