Gewinnsparverein verschenkt mobile Freude

Mit jedem Sonnenstrahl wird sie geweckt, die Lust auf Reisen. Raus aus dem Haus, Natur genießen.

Mobilität wurde auch großgeschrieben bei der Sommer-Sonderziehung des Gewinnsparvereins. Unter anderem gehen 250 Achielle-Fahrräder neben den monatlichen Sach- und Geldpreisen zusätzlich an die Gewinnsparer.

Achim Schulz aus Petershagen gewann eines der außergewöhnlichen Vintage Fahrräder der belgischen Luxusschmiede.

Gewinnübergabe
Bernd Kaatze (r.), Privatkundenbetreuer der Volksbank Mindener Land, übergibt dem Gewinner Achim Schulz sein Achielle-Fahrrad.

Gewinnen-Sparen-Helfen lautet der Ansatz des Gewinnsparens, der Sozial-Lotterie der Volks- und Raiffeisenbanken. Die clevere Kombination aus Geldanlage und Lotterie ermöglicht nicht nur attraktive Gewinne, sondern tut auch Gutes vor Ort. Von jedem Los in Höhe von fünf Euro werden vier Euro gespart, ein Euro ist der Spieleinsatz für die Lotterie. 25 Prozent des Spieleinsatzes fließen in gemeinnützige Projekte und Institutionen im Mindener Land.