Volksbank Mindener Land lud Kinder zu einem spannendem Nachmittag ins KIDDO ein

Einen spannenden Sport- und Spielnachmittag verbrachten Kinder im Alter zwischen 7 und 9 Jahren am Mittwoch, 20. Februar 2013 im KIDDO Indoorspielpark in Minden. Die Volksbank Mindener Land eG hatte diesen Nachmittag organisiert und sorgte so für viel Spaß und Action!

Ein Klettervulkan mit Rutsche, Trampoline, Kletterwand und Rutschen waren nicht sicher vor einer quirligen Kinderbande, die sich auf einen erlebnisreichen Nachmittag gefreut hatte. Und die Erwartungen wurden nicht enttäuscht!

Fast 200 Kinder liefen lachend durch die große Halle und tobten sich aus. Nachdem Spiegellabyrinth, Tunnel und Rutschen ausgiebig erkundet war, ging es weiter auf einen Vulkan oder zur Kletterwand, an denen besonders viel Geschick gefordert waren.
Andere versuchten sich lieber an Saltos auf den Trampolinen oder spielten auf einer Inselhüpfburg. Billard, Kicker oder Cart waren ebenfalls sehr beliebt.

Michaela Weide, Laura Hagemeier und Ilwie Brümmer von der Volksbank Mindener Land begleiteten die Veranstaltung.

Und wenn das Gesicht von der ganzen Anstrengung dann doch mal rot angelaufen war oder die Kids sich von einer Kletterpartie in luftiger Höhe erholen mussten, gab es genug Möglichkeiten kurz zu verschnaufen, um sich dann gleich wieder ins Getümmel zu stürzen!

Am Ende des Tages zogen sowohl die Kinder, als auch die Helfer der Volksbank Mindener Land eG und die Mitarbeiter des KIDDO eine positive Bilanz. Es war ein wirklich gelungener, ziemlich energiegeladener und spannender Nachmittag für alle Beteiligten!