Überfall auf unsere Geschäftsstelle Minden Markt

Am 6. November gegen 17.45 Uhr wurde die Hauptkasse unserer Geschäftsstelle in Minden am Markt überfallen. Dabei drangen maskierte Täter in die Bankräume ein und fesselten einen Mitarbeiter. Er wird im Klinikum versorgt und es geht ihm den Umständen entsprechend gut.

Die Täter raubten Bargeld, das für die Verteilung auf die Geschäftsstellen vorgesehen war. Die Kundenschließfächer sind in keiner Weise betroffen.

Die Geschäftsstelle am Markt bleibt heute geschlossen. Der SB-Bereich wird im Laufe des Tages wieder geöffnet.