Neue Freunde: Ritter Willi und der Zahndrache

Volksbank Mindener Land ist Herausgeber eines Kinderbuches

Kinder haben viel Fantasie. Sie lieben Helden, mit denen sie sich identifizieren können. Wenn deren Abenteuer dann auch noch in einem Umfeld stattfinden, das die Kinder wiedererkennen, können sie sogar auf ihren Spuren wandeln.

Eine abenteuerliche Reise quer durch das Mindener Land

Bei Ritter Willi und dem kleinen Zahndrachen trifft genau das zu. Die beiden lernen sich kennen, als Willis Schatztruhe im Wiehengebirge den Hang herunterstürzt und der kleine Drache sie sich unter den Nagel reißen will – kein guter Start für eine Freundschaft. Dabei will Zacharias, der Zahndrache, den Schatz gar nicht für sich: Er will die Kinder belohnen, wenn ihnen ein Milchzahn ausfällt. (Hier im Mindener Land ist nämlich er zuständig – nicht, wie viele meinen, die Zahnfee.) Nach anfänglichen Schwierigkeiten ziehen Willi und Zacharias an einem Strang. Um den Schatz für die Kinder in Sicherheit zu bringen, müssen sie einige Abenteuer überstehen, die sie quer durchs Mindener Land führen – eine spannende Geschichte, aufgeschrieben und liebevoll illustriert in einem Buch, das die Volksbank Mindener Land kostenlos und exklusiv für ihre „Wackelzahn-Sparer“ bereithält.

Erfinderin Christiane C. Wolff aus Porta Westfalica

Und nicht nur die Handlungsorte sind lokal: auch Christiane C. Wolff, die Erfinderin von Ritter Willi, dem Zahndrachen und ihren Freunden, lebt im Mindener Land, genauer gesagt in Porta Westfalica. Als die Künstlerin von Volksbank-Mitarbeiterin Birgit Kaupmann gefragt wurde, ob sie sich vorstellen könne, eine exklusive Abenteuergeschichte für die Volksbank Mindener Land zu schreiben, sagte sie sofort zu. Sie entwickelte die kindgerechte Geschichte und zeichnete die Figuren und Szenen, die in ihrem Kopf nach und nach entstanden. Das Ergebnis ist auf 64 Seiten im Buch „Ritter Willi und der Zahndrache“ anzusehen und nachzulesen.

Neue Freunde: Ritter Willi und der Zahndrache
(v.l.:) Christiane C. Wolff, Zahndrache Zacharias und Birgit Kaupmann freuen sich, dass der Schatz in Sicherheit ist...

Premiere am 15. und 16. September

Am 15. und 16. September 2018 sind Willi, Zacharias, Pferd Rosi und Hexe Maggie erstmals für die Öffentlichkeit zu sehen. Im Rahmen des Stadtfestes Porta Westfalica lädt die Hauptgeschäftsstelle Hausberge zu einem Tag der offenen Tür ein. Beim Weltkindertag in Minden ist die Volksbank Mindener Land mit einem Stand vertreten. Kinder können die Figuren ausmalen und einen ersten Blick auf das Buch werfen.

15. September 2018

Tag der offenen Tür Geschäftsstelle Hausberge

Kirchsiek 4 in Porta Westfalica

11:00 bis 18:00 Uhr

16. September 2018

Weltkindertag  

Simeonscarré Minden

11:00 bis 18:00 Uhr

   

Ab dem 17. September 2018 ist das Buch für alle „Wackelzahn-Sparer“ in den Geschäftsstellen der Volksbank Mindener Land erhältlich.