Wer gewinnt die „Sterne des Sports“ im Mindener Land?

Bewerbungen bis zum 30. Juni 2020 möglich

Momentan ist nichts wie immer. Die Corona-Pandemie hat Schwerpunkte und Aktionsmöglichkeiten auch in unseren Sportvereinen verschoben. Das gilt auch für den Wettbewerb „Sterne des Sports“. Der Wettbewerbsstart, eigentlich geplant für den 1. April, erfolgte nun am 1. Mai 2020.

Welches besondere Vereinsprojekt verdient mehr Öffentlichkeit und vielleicht auch eine Auszeichnung?

In hoffentlich absehbarer Zeit werden die Vereine ihren Mitgliedern aber wieder Sport anbieten können, wenn auch in verantwortungsvoller und angepasster Form. Vielleicht werden wir alle die wertvolle Arbeit der Sportvereine für die Gesellschaft umso mehr zu schätzen wissen: Gesundheit, Lebensfreude, Integration, Umweltschutz, spezielle Angebote für Kinder, Jugendliche oder Senioren und vieles mehr.

Genau deshalb fragen die Volksbank Mindener Land eG und der Kreissportbund Minden-Lübbecke als die lokalen Initiatoren des Wettbewerbs: Welches besondere Vereinsprojekt verdient mehr Öffentlichkeit und vielleicht auch eine Auszeichnung? Wo setzen sich Ehrenamtler ein für Fairness, Toleranz und Gemeinschaft und übernehmen Verantwortung für Andere? Denn wenn uns diese Krise eines zeigt, dann das: Genau auf diese Werte kommt es an!

Die besten Vereine aus dem Mindener Land werden mit den „Sternen des Sports“ in Bronze und attraktiven Geldprämien im Wert von insgesamt 3.000 Euro belohnt. Der Sieger ist automatisch für die nächste Runde um die silbernen „Sterne“ auf Landesebene qualifiziert. Höhepunkt und Abschluss des Wettbewerbs wird die Auszeichnung der Bundessieger in Berlin mit den „Sternen des Sports“ in Gold sein.

Die Bewerbung funktioniert bis zum 30. Juni 2020 ganz einfach online auf der Webseite der Volksbank Mindener Land eG. Mitmachen können alle Sportvereine aus dem Mindener Land, die unter dem Dach des DOSB organisiert sind, sprich: in einem Landessportbund/Landessportverband, in einem Spitzenverband oder einem Sportverband mit besonderen Aufgaben.